Wie funktioniert die Volkshochschule?

Die vhs führt Lernende und Lehrende zusammen. Der Unterricht erfolgt in der Regel in Kursen, die sich über ein Semester erstrecken. Damit diese Kurse zustande kommen, ist es notwendig, dass sich genügend Interessierte zusammenfinden.

Damit alsbald Klarheit besteht, welche Kurse stattfinden können, bitten wir die Teilnehmenden folgende Regeln zu beachten:

-    bitte melden Sie sich frühzeitig, verbindlich an (schriftlich, per Fax, per E-mail im Internet oder telefonisch)
-    falls Sie unentschlossen sind, Beratung brauchen oder erst einmal in den Kurs „hineinschnuppern“ wollen – treffen Sie Ihre Entscheidung am ersten Kurstag.

All zu langes Zögern untergräbt die Verlässlichkeit, mit der die Kurse eingerichtet werden können und führt zu Verärgerung bei den Teilnehmern wie bei den Lehrbeauftragten.

Die Anmeldebedingungen und mögliche Ermäßigungen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ihr Wunschkurs...
Die Volkshochschule ist offen für Wünsche und Anregungen ihrer Teilnehmer.
Wenn Sie in diesem Programm etwas vermissen, von dem Sie glauben, dass es gut in den Rahmen des vhs–Angebotes passen könnte – bitte wenden Sie sich an uns!