Kursbereiche >> Programm 50 plus >> Aktiv im Alter

Seite 1 von 1

Volksliedersingen - In Zusammenarbeit mit der Musikschule Ebert
Wo man singt, da lass' dich gerne nieder .....

Wo man singt, da lass' dich gerne nieder....
wir nehmen es sprichwörtlich und laden ein zum Volksliedersingen. Verschiedene Musikerinnen und Musiker begleiten den Gesang auf unterschiedlichen Instrumenten. Wir singen schwungvoll schöne bekannte Volksweisen, Schlager, Evergreens und den Jahreszeiten entsprechendes Liedgut. Liedtexte werden verteilt.
Nach Neuenberg fährt die Buslinie 4, Haltestelle "Antoniusheim"


Beginndatum: 06.09.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Volksliedersingen - In Zusammenarbeit mit der Innenstadtpfarrei

Wir singen deutsche Volkslieder und freuen uns auf sangesbegeisterte Mitmenschen.
Liederbücher werden verteilt.


Beginndatum: 25.09.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Seniorentanz am Sonntagnachmittag

Der Name "Seniorentanz" steht mittlerweile für eine Aktivität, die sowohl für Freude an der Bewegung nach Musik, als auch für Begegnung mit Gleichgesinnten steht. Um in der dunklen Jahreszeit die Sonntagnachmittage aufzuhellen, findet an jedem 2. Sonntag im Monat während der Winterperiode Seniorentanz statt. Es werden "Mitmachtänze" angeboten, die von fachkompetenten Tanzleiterinnen und Tanzleitern des Bundesverbandes Seniorentanz angesagt werden.
Zu der Veranstaltung braucht man keinen Partner/Partnerin mitzubringen.


Beginndatum: 14.10.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Vortrag: Verkehrssicherheit für SeniorInnen
in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Fulda e. V.

Ältere Menschen bleiben heute sehr viel länger leistungsfähig, als das früher der Fall war. Gerade die Mobilität und die damit einhergehende Unabhängigkeit gehören zur Lebensqualität. Hinzu kommt, dass man in "ländlichen Gebieten" auch auf das Auto angewiesen ist, um Einkäufe zu erledigen, seine Freizeit zu gestalten und Arztbesuche durchzuführen.
Ältere Menschen verfügen über wesentlich mehr Fahrpraxis und Lebenserfahrung als junge Menschen. Sie können kritische Situationen eher voraussehen. Im Alter kann es jedoch zu Veränderungen kommen, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Ziel dieses Vortrages ist es, Senioren zu sensibilisieren und dabei zu unterstützen, solange wie möglich eigenverantwortlich am Straßenverkehr teilzunehmen, den eigenen Gesundheitszustand aber auch kritisch zu prüfen.


Beginndatum: 26.10.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Vortrag: Angebote für ältere Menschen in Fulda

Viele Menschen waren während der Berufstätigkeit so eingebunden, dass Freizeit ein Fremdwort war. Sie wissen gar nicht, wie und mit welchen Terminen sie im Ruhestand ihren Terminkalender füllen sollen. Einige Menschen wechseln nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben auch den Wohnort und wissen daher nicht, wo in Fulda was angeboten wird.
Frau Wehr-Tiemeier vom Amt für Jugend, Familie und Senioren stellt vor, welche Angebote, es in Fulda gibt. Die TeilnehmerInnen können sich über ihre Erfahrungen austauschen und neue Ideen für die Zukunft entwickeln.


Beginndatum: 09.11.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben
Seite 1 von 1