Kursbereiche >> Programm 50 plus >> Vortragsreihe Recht im Alltag

Seite 1 von 1

Plötzlich und unerwartet ... (was ist in einem Todesfall zu tun?)

Bei dieser Veranstaltung werden ausführlich Informationen darüber gegeben, welche Formalitäten bei welchen Ämtern oder Dienststellen zu erledigen sind bzw. welche Doku¬mente für das Begräbnis erforderlich sind. Es werden auch die verschiedenen Formen und Möglichkeiten der Bestattung, der Gestaltung von Trauerfeierlichkeiten, die Auswahl eines Sarges oder einer Urne, Überführung und alle damit verbundenen Kosten angesprochen.


Beginndatum: 16.02.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Gut vorgesorgt mit Vollmachten und Verfügungen
In Zusammenarbeit mit dem Beratungsdienst Geld und Haushalt

Ob bei Krankheiten oder im Alter - gut versorgt möchte jeder sein. Doch damit das auch gewährleistet ist, sollte man bereits in gesunden Tagen Vorsorge treffen und sich frühzeitig mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Ernstfall auseinandersetzen. Mithilfe von Verfügungen und Vollmachten können medizinische, betreuende und finanzielle Regelungen im eigenen Sinne festgehalten werden.


Beginndatum: 23.02.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert
In Zusammenarbeit mit dem Beratungsdienst Geld und Haushalt

Im Alter gut betreut zu sein, ist für jeden wichtig. Damit das auch so eintrifft, sollte man sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege befassen. Denn vieles lässt sich frühzeitig regeln. Wo kann man welche Unterstützung in Anspruch nehmen? Welche finanziellen Belastungen können auf einen zukommen? Welche Leistungen gibt es von der gesetzlichen Pflegeversicherung?
Inhalte des Vortrags sind:
- Mit privater Vorsorge Versorgungslücken schließen
- Unterstützung für Pflegebedürftige im Alltag
- Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei ambulanter oder stationärer Pflege


Beginndatum: 02.03.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben

Besteuerung von Renten und Pensionen

Nach wie vor müssen viele Rentner/innen keine Steuern bezahlen, da ihre Gesamteinkünfte unter dem persönlichen Freibetrag liegen. Wie diese Grenze ermittelt wird, ob Rentner/innen trotzdem eine Steuererklärung abgegeben müssen, wie sich Zusatzeinkünfte in Form von Mieteinnahmen, Kapitalerträgen, Betriebsrenten usw. steuerlich auswirken und welche Besonderheiten bei Pensionen gelten, auf diese und weitere Fragen wird im Vortrag eingegangen.
Während und im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, an die Referentin Andrea Schiffhauer Fragen zu stellen.


Beginndatum: 09.03.2018


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

grün
Nach oben
Seite 1 von 1