Grußwort Oberbürgermeister Dr. Wingenfeld

11.01.2023 11:01

zum Frühjahrsprogramm 1/2023


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der mit dem Winfriedpreis der Stadt Fulda ausgezeichnete Bundespräsident a.D. Joachim Gauck bezeichnete die Volkshochschulen einmal als „Werkstätten der Demokratie“. In Werkstätten wird repariert, gebaut, gewartet und verbessert. Alles Dinge, die auch für eine funktionierende Demokratie notwendig sind. Volkshochschulen waren und sind das Versprechen an alle Bürgerinnen und Bürger, dass durch Bildung gesellschaftliche Beteiligung, Mitverantwortung und Mitgestaltung möglich ist. 

Dabei stehen sie vor der Herausforderung, gesellschaftlichen Wandel frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu begleiten. So wird beispielsweise die Integration von Menschen aus der Ukraine und anderen Teilen der Welt zu einem stärker werdenden Aufgabengebiet in den Volkshochschulen.

In diesem Jahr findet die Hessische Landesgartenschau in Fulda statt. „Fulda verbindet“ lautet der Slogan des Großereignisses, das 165 Tage lang Einheimische und Gäste anziehen wird. Weil genau das auch die Aufgabe einer Volkshochschule ist, nämlich Begegnung zu schaffen und zu ermöglichen, dass Menschen miteinander lernen, sei Ihnen das Stöbern im neuen Programmheft ganz besonders empfohlen. 

Flankierend zur Landesgartenschau wird die Volkshochschule darüber hinaus im Laufe des Jahres ein Sonderprogramm mit dem Titel „wachsen und Wachstum“ veröffentlichen. Hier dürfen Sie ebenfalls gespannt sein, was Sie erwartet. 

Neben neuen Kursen und Veranstaltungen finden Sie im vorliegenden Programm wie immer auch Altbewährtes aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Dieses breite Angebot ist nur dank der engagierten Kursleiterinnen und Kursleiter möglich, die immer wieder neue Ideen entwickeln und neue Denkanstöße geben. 

Ich lade Sie herzlich in die Werkstatt der Demokratie ein, denn Demokratie lebt vom Mitmachen. Besuchen Sie eine Veranstaltung oder einen Kurs der Volkshochschule, begegnen Sie hier Menschen und bleiben Sie neugierig. 

Ihr 

Dr. Heiko Wingenfeld
Oberbürgermeister


Zur Übersicht über alle Artikel