BS10103T Ausstellung: "Marc Chagall - Welt in Aufruhr"

Beginn Mi., 15.02.2023, 09:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 35,00 € inkl. Eintritt und Zugticket
Dauer 1 Termin
Kursleitung Angelika A. Beckmann

Das Museum Schirn in Frankfurt zeigt in einer großen Ausstellung eine bislang wenig bekannte Seite des Malers Chagall.
Mit bedeutenden Leihgaben und Exponaten aus der hauseigenen Sammlung wird Chagalls Werk aus den dunklen Jahren (1930er -1940er) ausgeleuch­tet, welches bislang wenig bekannt war. Sein künst­le­ri­sches Schaf­fen in diesen Jahren berührt zentrale Themen wie Iden­ti­tät, Heimat und Exil. Mit rund 60 eindring­li­chen Gemäl­den, Papier­ar­bei­ten und Kostü­men zeich­net die Ausstel­lung die Suche des jüdischen Künst­lers nach einer Bild­spra­che im Ange­sicht von Vertrei­bung und Verfol­gung nach.
Angesprochen werden in meiner ca. 2- stündigen Führung (geteiltes Programm) diese Themen wie auch die zunehmend verdunkelte Palette in seiner höchst individuellen figurativen Malerei.
Eine gemeinsame Mittagspause im Schirn Café By Badias ist geplant, aber kein Muss. Dort werden kalte Getränke, Kaffee und Kuchen sowie kleine Gerichte angeboten.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Infostand im Bahnhof